Sattelanpassung

Viele schrecken bei einer Anpassung des Sattels zurück, da immer wieder vor allem im Internet das Gerücht umhergeht, dass die Anpassung eines Baumlosen Sattels äußerst schwierig ist und es zudem sehr schwierig ist einen Sattel für einen schmalen Sitz schmal zu postern.

Das stimmt so nicht!

 Aber es gibt natürlich ein Paar Dinge zu beachten, wie z.B. welcher Sattel für welches Pferd, welche Größe, welche Form der Polsterung.

 

Der richtige SATTEL:

Wir bieten auf unserer Seite nur Sättel an, von denen wir überzeugt sind. Weil uns der gesunde Pferderücken ein Anliegen ist, bieten wir in unserem Shop nur Sättel an, die eine optimale Anpassung zu lassen, ohne das Pferd in seiner Bewegung und im Muskelaufbau einzuschränken und gleichzeitig dem Reiter einen schmalen pferdenahen Sitz ermöglichen. 
Wichtig für eine korrekte Anpassung ist es, sich den Rücken des Pferdes genau anzuschauen sowie die richtige Länge des Sattels zu ermitteln. Hilfreich hierfür ist das folgende Video:

Wie ihr seht, könnt ihr auf einfache Art und Weise selbst die Sattellänge bestimmen. Nach diesem Schritt könnt ihr Euch in unserem Shop einen passenden Sattel aussuchen.

 

Das richtige PAD/ die passende Polsterung:

Ein gutes qualitativ hochwertiges polsterbares Pad ist genauso wichtig wie der richtige Sattel. Ohne solch ein gutes und gut gepolstertes Pad werdet ihr keinen korrekten Sitz des Sattels erreichen können und auch keine Freunde an Eurem Sattel haben. Irgendein günstiges, irgendwie gepolstertes Pad wird einem qualitativ hochwertigen Sattel nicht gerecht! 
Aber auch hierbei ist die Anpassung, wenn die Qualität des Pads stimmt, kein Hexenwerk!

Beratung:
Zu Unterstützung der Sattelanpassung bieten wir euch zwei Möglichkeiten:

 

Vor Ort:

Eine Anpassung des Sattels vor Ort ist kein Problem für uns! Für weitere Informationen schauen Sie bitte hier.

Via Telefon & E-Mail 

Auch die Anpassung via Telefon und E-Mail ist für uns kein Problem. Gemeinsam finden wir in einem oder mehreren ausführlichen Gesprächen heraus, welcher Sattel und welche Polsterung das richtige ist.
Wenn wir nicht vor Ort sind, benötigen wir ein paar Informationen über Euch und Eurem Pferd:

  • Bilder vom Rücken des Pferdes
  • Größe des Pferdes
  • Größe Sattellage
  • Gewicht und Größe des Reiters
Zuletzt angesehen